Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen das beste Online Erlebnis zu bieten. Möchten Sie mehr darüber wissen oder Ihre Präferenzen ändern? In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr.Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie Policy einverstanden.
Cookie Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie viele Websites besuchen.

Optoma verwendet Cookies, die das Surfen angenehmer gestalten und helfen zu bestimmen, welche Seiten Sie am meisten interessieren. Dies hilft uns zu erkennen, wie wir unsere Website für Sie in Zukunft verbessern können.

Mit den folgenden Optionen können Sie einstellen, wie Cookies auf unserer Website verwendet werden; die Änderungen werden beim nächsten Laden der Website wirksam.

Funktionsbezogene Cookies verwenden Keine Funktionsbezogene Cookies verwenden
 
Tick icon Wir werden uns die Auswahl merken Tick icon Wir werden uns die Auswahl merken
Tick icon Wir werden Ihren anonymen Besuch verfolgen Tick icon Wir werden Ihren anonymen Besuch nicht verfolgen
Tick icon Sie können Inhalte über Social Networks austauschen Tick icon Einige Social Network Funktionen werden nicht funktionieren
Tick icon Unsere Website ist voll funktionstüchtig Tick icon Einige Bereiche unserer Website werden nicht funktionieren
Wenn Sie diesen Dialog schließen, ohne eine Option zu wählen, zählen Cookies standardmäßig als erlaubt.
Suchen
Geben Sie einen neuen Suchbegriff ein und drücken Sie "Enter"
Please wait...
Alle unsere ProScene Lösungen wurden von unserem ProScene Team entwickelt und getestet, um Ihnen die besten Lösungen für Ihre Anwendungen zu bieten. Hierfür wurden ausschließlich unsere ProScene Projektoren und Signalprozessoren verwendet. So können wir Ihnen immer die perfekte Lösung anbieten.

ProScene Lösungen

Edge blending - größere Bilder mit höchster Auflösung

Einfaches Blending

Kombinieren Sie bis zu 16 Beamer (4x4), um ein extra großes, extra helles High Definition Display zu kreieren. Jedem Beamer steht ein Prozessor zur Verfügung. Alternativ können Sie mit unserer voll integrierten Lösung alle Features auch direkt in Ihren Beamer integrieren.

Fortgeschrittenes Blending

Bringen Sie Ihre Ultra HD Bilder zusammen und schaffen Sie beeindruckend detaillierte Darstellungen - ganz ohne re-scaling - sogar auf gebogenen Flächen. Hierbei dient ein Prozessor zwei Beamer gleichzeitig.

Black Level Uplift

Bei dunklen Bildern, die in Räumen mit wenig Tageslicht projiziert werden, kann man oft sehen, an welcher Stelle die Bilder überlappen. Die in Optoma Signalprozessoren enthaltenen Einstellungsoptionen können dies beseitigen und so ein nahtloses Bild darstellen.

Display Mapper - Professional mapping and remote monitoring

Stacking - hellere Bilder und höhere Redundanz

Wieso sollte man Beamer "stacken"?

Die Vorteile, mehrere Beamer zu "stacken", liegen auf der Hand, wenn für ein Projekt eine hohe Lumen Anzahl benötigt wird. Ein einziger Beamer mit gleich hoher Helligkeit kann auf verschiedenen Ebenen Probleme verursachen.

  • Mobilität - kleine und leichte Beamer sind deutlich einfacher im Transport und in der Installation
  • Sicherheit - sollte ein Beamer ausfallen, so kann der zweite problemlos weiterbetrieben werden
  • Skalierbarkeit - je mehr Helligkeit Sie benötigen, desto mehr Beamer können sie nutzen

Optoma bietet eine Vielzahl an Stacking Lösungen - wie für Ihre Ansprüche gemacht

Einfaches Stacking - Video Content

Das einzigartige Design von Optoma ProScene Beamer erlaubt es, sie nebeneinander zu installieren. Dank des GEO Boards können nun selbst Installationen mit über 12.000 Lumen erheblich in Aufwand und Komplexität verringert werden. Außerdem sind in diesem Falle keine Stacking Frames erforderlich.

Fortgeschrittenes Stacking - beeindruckend klare Bilder

In Anwendungen, wo es auf klare und scharfe Bilder ankommt, gibt Ihnen die Subpixel Kontrolle die Möglichkeit, an beiden Beamer bis zu 289 individuelle Punkte anzupassen.

Projection mapping - kreative geometrische Anpassung&Masking

Geometrische Anpassung

Es ist nicht immer einfach, einen Beamer optimal zu positionieren und so das perfekte Bild zu bekommen. Die geometrische Anpassung erlaubt es, das Bild an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen, während die Bilddrehungsfunktion dafür sorgt, dass auch Portraits problemlos dargestellt werden können.

4-Corner
Vertikale Keystone Korrektur
Horizontale Keystone Korrektur
90 Grad

Korrektur von gebogenen Wänden

Schaffen Sie beeindruckende und einzigartige Installationen durch das Projizieren auf gebogene Oberflächen. Das dadurch verzerrte Bild kann durch die 2-Achsen Einstellungen aller Optoma Beamer wieder ausgeglichen werden. Perfekt für Museen, Galerien, Restaurants oder für jeden, der auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Projektion ist.

Projection mapping

Fesseln Sie Ihre Zuschauer mit einer Mischung aus Warping und Bildmaskierung und schaffen Sie so Projection mapping Projekte nach den Wünschen Ihrer Kunden.

Einfaches Setup - von unserem ProScene Team designed und professionell unterstützt - so sparen Sie wertvolle Zeit.

LAN Steuerung

Alle Optoma Signalprozessoren können über ein LAN Netzwerk gesteuert werden. So haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihr Projekt. Die leistungsstarken PC Tools erlauben unter anderem ein Fein-Tuning der Sub-Pixel - für erstaunliche Ergebnisse.

Auto Blending/Stacking

Kombinieren Sie Ihren Optoma Signalprozessor mit einer Webcam und unserem gratis Software Tool und schaffen Sie so voll automatisierte, nahtlose Blending und Stacking Projekte innherhalb von Minuten anstatt Stunden.

Farb- und Helligkeitsanpassung

Es gibt keinen Beamer, der dem anderen zu 100% gleicht. Deswegen kann es schwierig sein, gute Ergebnisse zu erzielen. Alle Optoma ProScene Beamer und Signalprozessoren bieten Farb- und Helligkeitsanpassungsfeatures - so erzielen Sie perfekte Ergebnisse.

Close

  GEO Modul ( nur EX855/EW865) HQView 320 HQView 325 / 520 / 530 GB-200
Einfaches Edge blending
(glatte Oberfläche)
Einfaches Edge blending
(gebogene Oberfläche)
Fortgeschrittenes Edge blending
Black Level Uplift
Einfaches Stacking und Geometrie
(4-Corner und H/V Keystone)
Fortgeschrittenes Stacking
(Warp Netz via PC Tool)
90 Grad Rotation
Korrektur einer gebogenen Wand
Masking (mit Bilddatei)
Farbanpassung
Autoblending
Video Quellen e.g. DVD/Blu-ray
PC Quellen
○ Zusätzliche Software/Hardware von Drittanbietern notwendig